datenschutz impressum AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Loewe Technologies GmbH (AGB),
Industrie-Straße 11, 96317 Kronach, Deutschland  – Onlineshop -, im Folgenden Loewe

 

Präambel

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für Verträge, die Online zwischen Verbrauchern im Sinne von § 13 BGB und Loewe geschlossen werden.

§ 1 Geltungsbereich

Für den Vertrag gelten die AGB in der zum Zeitpunkt des Geschäftsabschlusses relevanten Fassung.

Der Onlineshop darf nicht für gewerbliche Geschäfte genutzt werden.


§ 2 Vertragsschluss

Nach Einbringung von Produkten in den Warenkorb gibt der Kunde mit dem Drücken des Button „zahlungspflichtig bestellen“ ein verbindliches Angebot ab. Ein verbindlicher Vertrag kommt mit der Übersendung der Vertragsbestätigung durch Loewe per Mail zustande.


§ 3 Angebote von Produkten und Software

Die von Loewe im Shop präsentierten Angebote sind unverbindlich. Materialanmutung und Farben können geringfügig von der Realität abweichen.

Bei offensichtlichen und wesentlichen Fehlern in der Produktbeschreibung, die irrtümlich von LOEWE gemacht wurden (z. Beispiel Eingabefehler bei der Preisangabe) kann LOEWE vom Vertrag zurücktreten. LOEWE wird den Kunden über einen solchen Fehler nach Entdeckung sofort unterrichten. Ein bereits gezahlter Kaufpreis wird sofort rückerstattet.

Gekaufte Software, gleich ob von Loewe oder einem Drittanbieter, darf nur zu privaten Zwecken benutzt werden. Bei der Installation wird ein Lizenzvertrag abgeschlossen, den der Kunde akzeptieren muss. Ohne Zustimmung ist eine erfolgreiche Installation nicht möglich, oder rechtswidrig. Der Kaufvertrag bleibt aber dennoch wirksam.

Eine etwaig von Loewe gewährte Garantie wird nur rechtsverbindlich, wenn der Kunde die geforderten Daten Loewe übersendet und diese mit den Unterlagen aus dem Kaufvertrag übereinstimmen.


§ 4 Gewährleistung, Garantie, Service

Bei Sachmängeln haftet Loewe nach den gesetzlichen Vorschriften.

Service- und / oder Dienstleistungen dürfen nur über den bei der Angebotsabgabe ausgewählten Loewe-Fachhändler abgewickelt werden, hilfsweise durch den nächsten gleich qualifizierten Händler. Dies gilt insbesondere für Ansprüche aus Gewährleistung und / oder Garantie. Leistungen eines solchen Händlers wirken für Loewe schuldbefreiend.

Garantien setzen eine Registrierung gemäß § 3 voraus. Der Garantiezeitraum beträgt 2 Jahre.

Technische Zusagen gelten nicht absolut, sondern Loewe behält sich vor, angebotene Produkte weiterzuentwickeln und dies in die laufende Produktion einfließen zu lassen. Garantiert wird jedoch eine gleichwertige Funktionalität und Leistung des gekauften Produkts.


§ 5 Lieferzeiten, Fachhandelsbelieferung, Verfügbarkeit, Lieferverzug

Von Loewe angegebene Lieferzeiten berechnen sich bei Vorkasse ab dem Zeitpunkt der Auftragsbestätigung. Ist keine Lieferzeit angegeben, beträgt sie in der Regel vierzehn Tage. Loewe ist berechtigt, Teillieferungen zu erbringen.

Ist eine Belieferung durch den Fachhandel vereinbart oder notwendig, gibt Loewe die notwendigen Daten an den jeweiligen Händler weiter. Nach dem vom Kunden zu vertretenen Scheitern zweier vereinbarter Lieferversuche durch den Händler hat Loewe das Recht kostenpflichtig zu Lasten des Kunden vom Vertrag zurückzutreten.

Sollte ein Produkt in der üblichen Lieferzeit nicht verfügbar sein, teilt dies Loewe dem Kunden unverzüglich mit. Sollte die übliche Lieferzeit nach Absatz 1 seitens Loewe um mehr als 4 Wochen überschritten werden gilt dies automatisch als Lieferverzug seitens Loewe. Dem Kunden stehen dann ein kostenfreies Rücktrittsrecht sowie die weiteren gesetzlichen Rechte zu. Insbesondere werden schon erfolgte Zahlungen des Kunden zurückerstattet.

Sollte eine Rücksendung eines gekauften Produkts an Loewe notwendig sein, gleich aus welchem Grund, ist entweder die Originalverpackung zu benutzen oder eine gleichwertige Verpackung.


§ 7 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware im Eigentum von Loewe.


§ 8 Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

Alle Preise im Online-Shop beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Versandkosten fallen für den Kunden nicht an.

Im Falle eines Widerrufs hat der Kunde etwaige Rücksendekosten zu tragen. Bei der Geltendmachung berechtigter Mängel o. ä. trägt Loewe diese Kosten.


§ 9 Zahlungsmodalitäten und Datenschutz

Zahlungen können nur in den im Shop vorgesehenen Varianten akzeptiert werden. Grundsätzlich gilt Vorkasse. Bei Zahlung per Kreditkarte wird diese mit Abschluss der Bestellung belastet. Wird als Zahlungsart PayPal gewählt, wird die betreffende Summe sofort belastet. Wird als Zahlungsart Bankeinzug gewählt, gilt die Überlassung der entsprechenden Daten als Ermächtigung zugunsten von Loewe. Der Einzug erfolgt innerhalb weniger Bankwerktage.

Etwaige Kosten durch Unterdeckung auf dem bezogenen Konto oder falsche Kontodaten o. ä. sind vom Kunden zu tragen.

Kaufpreise sind grundsätzlich unmittelbar mit Vertragsschluss fällig.

Bei Zahlungsverzug des Kunden stehen Loewe die gesetzlichen Rechte zu.

Die vom Kunden übermittelten Daten zur Durchführung von Zahlungen unterliegen datenschutzrechtlich der Verantwortung der jeweiligen Zahlungsdienstleister.


§ 10 Abwicklung von Gewährleistungsansprüchen, Erbringung von Service-Leistungen.

Gewährleistungsansprüche und / oder Service- Dienstleistungen werden seitens Loewe durch beauftragte Partner (siehe § 4) erbracht. Diese arbeiten zeitlich und inhaltlich nach internen Vorgaben von Loewe. Eigene Vereinbarungen des Kunden mit dem Dienstleister gehen diesen AGB vor.

Defekte und ausgetauschte Teile sind an den Dienstleister herauszugeben.

Konfigurations- und Kalibrierungsarbeiten, die nicht auf einem Sachmangel oder vorbeugenden Wartungsarbeiten beruhen, sind kostenpflichtig und direkt mit dem Dienstleister zu vereinbaren. Gleiches gilt für individuelle Aufstelllösungen, Verkabelungen vor Ort etc.

Für auf Wunsch des Kunden an der Gebäudesubstanz vorgenommene bauliche Maßnahmen besteht keine Rückbauverpflichtung.


§ 11 Haftung

Ansprüche auf Schadensersatz sind ausgeschlossen, es sei denn diese Ansprüche resultieren aus der Verletzung des Lebens, der Gesundheit des Kunden, oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, wenn letztere vorsätzlich oder grob fahrlässig erfolgen. Vorstehendes gilt auch für Erfüllungsgehilfen.

Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt.


§ 12 Widerruf und Widerrufsbelehrung

Der Kunde als Verbraucher hat bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts (Online-Geschäft) grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das Loewe hier nachfolgend informiert. Die Ausnahmen von diesem Widerrufsrecht sind in Absatz 2 geregelt, in Absatz 3 finden sich die Widerrufsbelehrung und ein Muster für ein Widerrufsformular.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen:

-                      Zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computer –Software in einer versiegelten Verpackung, wenn diese nach der Lieferung entfernt wurde.

-                      Zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

-                      Bei denen der Verbraucher den Unternehmer ausdrücklich aufgefordert hat, ihn aufzusuchen, um dringende Reparatur- oder Instandhaltungsarbeiten vorzunehmen: dies gilt nicht hinsichtlich weiterer bei dem Besuch erbrachter weiterer Dienstleistungen, die der Verbraucher nicht ausdrücklich verlangt hat, oder hinsichtlich solcher bei dem Besuch gelieferter Waren, die bei der Instandhaltung oder Reparatur nicht unbedingt als Ersatzteil benötigt werden. Für auf Wunsch des Kunden an der Gebäudesubstanz durchgeführte bauliche Maßnahmen besteht keine Rückbauverpflichtung.

Über das Widerrufsrecht informiert Loewe nach der gesetzlichen Regelung wie folgt:

 

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Loewe mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, ein Telefax oder E-Mail) über ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene günstige Standartlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zu zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben, oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zurückzugeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht ordnungsgemäßen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Bei Verträgen über Dienstleistungen

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zudem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der m Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung

Unser Widerrufsformular finden Sie am Ende der AGB.

 

§ 13 Schlussbestimmungen

Auf den Vertrag findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Vorschriften über den internationalen Warenkauf (CISG) Anwendung.

Es gilt der gesetzliche Gerichtstand.

Loewe weist darauf hin, dass die Europäische Kommission eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereitstellt. Diese Plattform finden Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr.

Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für einen Vertragspartner eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

 

 

Anbieter:

Loewe Technologies GmbH, Amtsgericht Coburg, HRB 5443, Industriestraße 11, 96317Kronach, Bundesrepublik Deutschland

Geschäftsführer: Mark Hüsges, Dr. Boris Levin, Michael Pedersen

 

Hinweise zum Datenschutz

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Loewe Ihre Daten aus dem Vertragsverhältnis nach § 28 Bundesdatenschutzgesetz zum Zwecke der Datenverarbeitung speichert und Loewe sich das Recht vorbehält, die Daten, soweit für die Vertragserfüllung erforderlich, Dritten (z. B: Zahlungsdienstleister und Versandunternehmen) zu übermitteln. Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier: https://www.loewe.tv/de/legal/datenschutz

 

 

Muster-Widerrufsformular (PDF)

 

 

Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unserer Website bieten können. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf der Website empfangen möchten. Cookie-Richtlinien.